WILLKOMMEN IM ZEITALTER
DES DIGITALEN RECHNUNGSWESENS

„Wir beraten Sie vollumfänglich um auch die verstaubteste Rechnungswesen-Papiersammlung in ein automatisiertes Rechnungswesen 4.0 der Zukunft zu verwandeln.“

Die digitale Transformation nimmt Einfluss auf alle Lebens- und Unternehmensbereiche – in Zukunft wird es keine Geschäftsmodelle und Dienstleistungsprozesse ohne digitale Ausrichtung geben. Im privaten Umfeld sind die Digital Leaders längst am Zug: E-Mails, Internet und Smartphones sind integrale Bestandteile unseres Alltags – Informationen werden schnell empfangen, verarbeitet und versendet. Der direkte Zugriff auf Informationen ist dabei das Non plus Ultra.

Dass die Digitalisierung im Rechnungswesen vielfach noch in den Kinderschuhen steckt und nach wie vor vielfach unterschätzt wird, zeigen zahlreiche Studien. Dabei stellt sich die Frage nach dem OB gar nicht erst – gehen Sie aktiv an den Prozess heran – mit ausreichender Geschwindigkeit und der Definition des effizienten Prozesses. Denn Eines ist gewiss: Wer den Umstieg noch scheut, ist der Konkurrenz schon einen Schritt hinterher….

Wie sieht der Alltag des digitalen Rechnungswesens aus?

Zunächst ist die Frage zu klären, was Digitalisierung im Rechnungswesen bedeutet: In erster Linie denkt man an die papierlose Buchhaltung, dh Belege zu scannen, aus dem unternehmenseigenen ERP-System zu generieren oder aus Fremdsystemen wie Registrierkassen zu importieren. Wie sehen nun die konkreten Schritte aus?

Ausgangspunkt ist die elektronische Belegverarbeitung. Eingangsrechnungen werden dem Unternehmen im Idealfall elektronisch übermittelt oder physische Belegen gescannt. Mittels Digitalisierungs-Workflow werden diese elektronisch an die Bereichsverantwortlichen zur Kontrolle und Freigabe verteilt. Danach erfolgt die Verbuchung und Archivierung des Beleges am Buchungssatz. Als letzter Schritt wird aus den verbuchten Eingangsrechnungen Telebanking-Datenträger erzeugt.

Digital versendete Ausgangsrechnungen gelangen direkt aus dem ERP-System oder mittels Schnittstelle in das Buchhaltungssystem – hier trifft Digitalisierung auf Automatisierung: das Abtippen von Belegen wird obsolet! Ähnliches gilt für die Bankauszugsverbuchung – automatisiert werden Bankauszüge in das Buchhaltungssystem eingespielt. Mit entsprechenden Zahlungsreferenzen und Merkregeln versehen, ist auch hier eine routinemäßige Automatisierung möglich.

Automatisierung – hier kommen wir richtig in Fahrt

Wenn Sie soweit sind, dass Buchhaltungsdaten direkt in die Buchhaltungssoftware eingespielt werden können, sind Sie auf dem richtigen Weg zur vollkommenen Automatisierung. Mithilfe von selbstlernenden Programmen, kann eine Großzahl an standardisierten Geschäftsfällen automatisiert abgewickelt werden. Die Überprüfung der Datenqualität und Controlling-Aufgaben rücken dabei immer weiter in den Vordergrund – sehen Sie den Umstieg als Qualitätsoffensive Ihres Rechnungswesens!

UNSER ANGEBOT

E-CHECK

Wir analysieren Ihr Optimierungspotenzial.

WORKSHOP

Wir bieten individuelle sowie Gruppen-Workshops.

BERATUNG

Wir sind vor Ort für Sie da und beraten Sie auf ganzer Linie

OPTIMIERUNG

Effizienz ist unser

oberstes Gebot.

Wie geht man an das Projekt „Digitalisierung Rechnungswesen“ heran?

Damit das Digitalisierungsprojekt nicht als Blackbox angelegt wird, ist im ersten Schritt eine Bestandsaufnahme der betrieblichen Abläufe erforderlich.

Unser Job:

Gemeinsam erheben wir in einem ersten Schritt die Datenquellen Ihres Unternehmens und die Verfügbarkeit digitaler Daten. Dazu haben wir einen Fragebogen samt Auswertungstool entwickelt (siehe E-Check). Wir zeigen Ihnen damit Ihren Status Quo auf und noch viel spannender, wie groß Ihr Optimierungspotential ist.

Ein wesentlicher Bestandteil unserer Arbeit liegt in der Beseitigung von Medienbrüchen: Wir analysieren Schnittstellen zwischen den verschiedenen, vorhandenen (Software-) Systemen  (Fakturierung, Buchhaltung, Zahlungsverkehr, Kassa, Mahnwesen etc), räumen Stolpersteine aus dem Weg und setzen neue Systeme auf. Dies gilt nicht nur für Systeme: Auch die Kommunikation zwischen Abteilungen und Organisationen ist wesentlich und zu analysieren!

Die Optimierung des betrieblichen Rechnungswesens ist keinesfalls in Ihrem Unternehmen isoliert zu betrachten – von Projektstart an müssen externe Partner wie Banken, Lieferanten und Kunden in den Prozess eingebunden werden und der Datenaustausch optimiert werden.

Wesentlich für den Erfolg des Projektes ist die zuständigen Mitarbeiter von der digitalen Idee und Arbeitsweise zu überzeugen. Wir unterstützen und begleiten den Übergang zum digitalen Alltag und arbeiten gemeinsam mit Ihren Mitarbeitern an der digitalen Strategie.

IHRE WEGBEGLEITER

JULIA POLAK

julia_neu

NICOLE LUGGER

nicole_neu_website

NICOLE LUGGER

nicole_neu_website

JULIA POLAK

julia_neu

Warum wir?

GEMEINSAM

Als Tochtergesellschaft der Gaedke & Angeringer Steuerberatung GmbH arbeiten wir sehr eng mit dem gesamten Team in Graz und Köflach zusammen. Wir schaffen so eine Verbindung der klassischen steuerlichen und rechnungswesenspezifischen Aufgabenstellungen mit den Anforderungen eines modernen, zukunftsweisenden Rechnungswesens, das auf Prozess- und Automatisierungsoptimierung ausgerichtet ist.

Die Gaedke Angeringer Steuerberatung GmbH steht mit Rat und Tat in sämtlichen steuerlichen Angelegenheiten zur Seite. Der Zusammenhalt von über 45 Personen sowie die geballte Erfahrung einer Gesellschaft deren Ursprünge in das Jahr 1934 zurückreichen werden kombiniert mit Automatisierungs- und Prozessexpertinnen zu einem unschlagbaren Team. 

Gemeinsam als Team für Sie und mit Ihnen!

ERFAHREN

Wie bereits erwähnt bilden wir ein breites Spektrum an Erfahrung im Bereich Rechnungswesen ab. Alle Mitarbeiter egal ob im technischen oder operativen Bereich haben neben den eigenen Kernkompetenzen Erfahrung im Rechnungswesen und Controlling. Dadurch ergibt es ein einheitliches Gesamtverständnis, welches Effizienz gewährleistet. Denn: Bereichsübergreifend sprechen wir die selbe Sprache. 

Wir sind stolz auf langjährige Erfahrung in folgenden Bereichen:

  • Rechnungswesen und Controlling
  • Betriebliche Abläufe und Prozesse
  • Changemanagement
  • Digitalisierung
  • Programmierung von Tools und Schnittstellen
  • Schnittstellenübergreifende Softwareoptimierung

EFFIZENT

Mit einem nichtendenwollenden Automatisierungsbudget, kann man viel schaffen. Sehr viel sogar. 
Wir konzentrieren uns allerdings lieber auf die Effizienz. Gerade im technischen Bereich gibt es nie nur eine Möglichkeit. Es ist daher von großer Bedeutung Möglichkeiten abzuwägen und gegenüberzustellen. Wir wollen unseren Kunden ausschließlich Produkte anbieten, bei denen das Preis-Leistungs-Verhältnis für sich spricht. 

Ihr Erfolg ist unser Erfolg, daher werden wir uns stets bemühen Sie bestmöglich zu beraten. Doch Effizienz gilt nicht nur für unsere Produkte und unsere Beratung. Gerade im Bereich der Prozessoptimierung ist Struktur und Effizienz oberstes Gebot. 

  • Noch mehr Neues gibt es hier:

E-CHECK

Wollen auch Sie wissen was in Ihrer Buchhaltung steckt? Dann sind Sie vermutlich bereit den ersten Schritt zu tun. Den ersten Schritt in eine neue Dimension der Buchhaltung. Den ersten Schritt in eine Zukunft in der Ihre Buchhaltung für Sie arbeitet und Ihnen einen Mehrwert bringt, anstatt Ihnen Zeit zu stehlen.

Weiterlesen »

Die papierlose Buchhaltung

Im privaten Umfeld sind die Digital Leaders längst am Zug: Neue Medien und Smartphones sind integrale Bestandteile unseres Alltags – aber wie sieht es im betrieblichen Umfeld aus? Die Zukunft des Rechnungswesens steht voll und ganz im Zeichen der Digitalisierung.

Weiterlesen »

Digitalsteuer auf Online Werbung

Das Finanzministerium hat am 4. April 2019 das Digitalsteuerpaket 2020 in Begutachtung geschickt. Das Paket umfasst die Einführung einer Digitalsteuer auf Onlinewerbung, die Umsetzung des E-Commerce-Pakets der EU in der Umsatzsteuer sowie Aufzeichnungsverpflichtung und Haftungen für Online-Plattformen. Auf Grund der derzeitigen innenpolitischen Situation bleibt jedoch abzuwarten, ob eine Digitalsteuer in dieser Form beschlossen wird.

Weiterlesen »
  • UNSRE DIGITALTIPPS:

PDF Dateien richtig bearbeiten

PDF zu bearbeiten kann sehr mühsam und frustrierend sein, und wertvolle Arbeitszeit fressen. Heute erfahren Sie unsere Empfehlung, wie Sie Ihre PDF schnell & entspannt organisieren und Ihren Arbeitsflow dadurch optimieren!

Weiterlesen »